1. Hilfe am Hund

mit Dr. med. vet. F. Hilfiker von





Beim Eintreten einer Verletzung ist vor allem korrektes, kurzentschlossenes und beherztes Eingreifen des Hundehalters gefragt. Dies bedeutet, dass der Hundehalter sich schon im Vorfeld Gedanken darüber macht, wie man in einer Notsituation vorgeht.


Theorie

  • Was ist ein Notfall
  • Verhalten im Notfall
  • Schmerzen beim Hund erkennen
  • Sofortmassnahmen bei Verletzungen jeglicher Art (Hitzeschlag, Vergiftung, Verbrennung, Biss- Schnittwunden, Brüchen)
  • Vitalfunktionen prüfen und korrekt beurteilen: Puls Atmung, Temperatur, Schleimhäute


Praxis (nicht am eigenen Hund) es werden geübte Hunde anwesend sein.

  • Bestimmung der Vitalwerte (Puls, Atemfrequenz, Körpertemperatur)
  • Umgang mit verletztem Hund (Fixieren, Hochheben)
  • Wundversorgung und Verbände


Referentin

Dr. med. vet. Franziska Hilfiker-Jud

von der Praxis 4pfoten, Villmergen

Datum

2. Juli 2022

Zeit

13.30 bis ca. 16.00 Uhr

Ort

Theorieraum hundundmensch, 5610 Wohlen

Teilnehmer

Max 20 Personen ohne Hunde

Kosten

Fr. 50.00


 


zurück zur Übersicht


anmelden